Burschenverein Aying e.V.
Burschenverein Aying e.V.

Burschenhütte

Unser Vereinsheim, die sogenannte Burschenhütte, sie seht in Aying in der Münchener Straße, war früherer eine Zimmerei und diente dem Burschen-

verein früher schon als Wachhütte.


Während heute viele Burschenvereine ihr eigenes Heim haben, war das Ende der 80er-Jahre schon etwas Außergewöhnliches. Die Idee und Initiative dazu ging vom damaligen Vorstand Günther Bradler aus. Nachdem das Gebäude längere Zeit leer stand, sprach er die Familie Inselkammer an, die es dem Burschenverein seit 1990 zur Verfügung stellt. Nach umfassender Renovierung konnten wir die Einweihung der 32m² großen Hütte feiern.


Seit dem Umbau im Jahre 2000 ist die Burschenhütte mit Bar, Kühlschrank, Spülmaschine und Zapfanlage für jedes Fest bestens gerüstet. Mit dem gemauerten Grill und den Maibaumbänken vor der Hütte hat man auch im Sommer einen Ort für die schon fast allabendlichen Stammtische.


Die Hütte wird von uns zu fast jedem Anlass genutzt. Ob zu den Vereinsversammlungen, Geburtstags-, Sylvester- oder Grillfeieren

in der Burschen-hütte ist immer was los!


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Burschenverein Aying e.V. 2017